Laufend Mukoviszidose, na und?!
Laufend Mukoviszidose, na und?!
Neues Facelift - Jetzt mit Shop.

www.in-go-go-go.de

Laufend Mukoviszidose, na und?!

"Laufend Mukoviszidose, na und?!" - mein Lebensmotto, welches ich seit vielen Jahren mit meinem ehrenamtlichen Projekt "in-go-go-go" verknüpfe, sowie der Titel meines 2-teiligen Buches ist.

 

Bei diesem Projekt handelt es sich um ein Extrem - Sport - Spendenprojekt zugunsten an Mukoviszidose erkrankter Menschen. Die Brisanz dessen ist, dass ich selbst Mukoviszidose habe.

 

Trotz meiner Erkrankung und der einhergehenden Einschränkungen, sowie diverser Rückschläge, habe ich 2009 angefangen Sport zu treiben. Dies fokussierte ich so stark, dass es mir gelungen ist im Jahr 2011 einen Marathon zu laufen. Dem gefolgt, toppte ich diesen erfolgreich 2012 mit einem Triathlon - olympische Disziplin. Begleitend zu diesen sportlichen Ereignissen, rief ich jenes Projekt ins Leben und begann Spenden zu sammeln.

 

Aufgrund herber Rückschläge im Jahr 2013 musste ich wieder komplett neu anfangen und habe mich mit viel physischer, sowie mentaler Kraft zurück gearbeitet. Mein "Lauf- Comeback" am 04. Mai 2014 in Magdeburg, mit einem erneuten Halbmarathon, ist mir erfolgreich gelungen. Nach 2,5 Jahren enormen Trainings habe ich es im August 2015 geschafft mir einen Lebenstraum zu erfüllen. Ich habe einen Ultramarathon über 60km bewältigt. Damit war ich bis dato europaweit der erste Mensch mit Mukovisizidose, dem dies gelungen ist.

 

2016 gab es abermals einen Einbruch durch eine erneute Operation. Trotz wochenlanger künstlicher Ernährung im Nachhinein, habe ich mich abermals wieder zurück in die Laufschuhe gekämpft und habe im Mai 2017 mein "Comeback 2.0" - mit einem Halbmarathon - gegeben. Dem gefolgt umrundete ich einige Tage später die Insel Amrum (26,5km) bei einem Spendenlauf.

 

Ende 2017 und Anfang 2018 erschienen die beiden Teile meines Buches "Laufend Mukoviszidose, na und - UNKAPUTTBAR", welches Sie hier auf meiner Website erwerben können. In diesen schildere ich eindrucksvoll meinen Werdegang, was es heißt mit dieser Erkrankung zu leben und den Auf und Ab´s über 8 Jahre.

 

Im Oktober 2018 ist mir mein 4. großer Coup geglückt, ein Marathon über den Brocken im Harz mit über 1.300 Höhenmeter.

 

 

Wenn Sie von meinem Projekt angetan sind, dann lesen Sie doch einfach auf den folgenden Seiten über meine Person, meine Projekte und die erweiterte Historie.

 

Viel Spaß beim Besuch meiner Seite...

 

                                                        iNgO sparenberg

Der bisherige

erlaufende Spendenumfang (2011-2019) beläuft sich auf über 15.000,- €

 

 

Die letzten beiden Projekte:

 

 

2018:

Brockenmarathon 42,195km + 1.137 Höhenmeter

-> 3.554,-€

 

2015:

60 Kilometer Ultramarathon

-> 5.632,88 €

 

jeweils für den...

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© in-go-go-go / Ingo Sparenberg