Laufend Mukoviszidose, na und?!
Laufend Mukoviszidose, na und?!

1. Mukoviszidose - Spendenschwimmen.

 

Am 16. Juni diesen Jahres trat ich mit meinem Sportspendenprojekt „in-go-go-go“ beim Spendenschwimmen in Königslutter an.

 

Das Event war super organisiert, eine tolle Sache. Da ich nach 6 Monaten Laufpause (6.Nov-9.Mai) nur 5 Laufeinheiten absolvierte, sowie 0 (Null) Male beim Schwimmtraining war (letzten Sommer mal im See gewesen), bin ich nicht sicher gewesen,  wie viele Bahnen ich in den 4 Stunden von 10 bis 14 Uhr am 16.06.19 schaffen werde. Fleissig bin ich also nicht gerade gewesen.

 

ABER... da mein Kopf bekanntlich meist nicht interessiert, was der Körper macht und obwohl es leider nur 16-19 Grad Außentemperatur hatte, bin ich trotz allem (natürlich mit Neoprenanzug) 3,2km = 128 Bahnen geschwommen. Damit bin ich selbstverständlich sehr zufrieden!

 

Auf jeden Fall ging es in erster Linie natürlich wieder um den guten Zweck. Also wer möchte, darf mich gern mit einer Spende nachträglich unterstützen. Impressionen dazu gibt es nachfolgend.

 

Vielen Dank für Ihre Spende !!!

Der bisherige

"ersportelte" Spendenumfang (2011-2019) beläuft sich auf über 16.000,- €

 

 

Die letzten 3 großen Projekte:

 

2019:

1. Mukospenden-Schwimmen - 128 Bahnen = 3,2km

-> 823,-€

 

2018:

Brockenmarathon 42,195km + 1.137 Höhenmeter

-> 3.554,-€

 

2015:

60 Kilometer Ultramarathon

-> 5.632,88 €

 

jeweils für den...

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© in-go-go-go / Ingo Sparenberg