Laufend Mukoviszidose, na und?!
Laufend Mukoviszidose, na und?!

Wie bei all meinen sportlichen Erfolgen, steht immer der gute Zweck im Vordergrund!

 

Der Mukoviszidose e.V. in Bonn, engagiert sich seit vielen Jahren für die Belange Mukoviszidose erkrankter Kinder, Jugendlicher und Erwachsener. CF (cystische Fibrose = Mukoviszidose) ist, auch aufgrund unseres Vereins in Bonn, erwachsen geworden. CF-Patienten werden immer älter, machen heutzutage ihre Ausbildung oder ihr Studium, gehen ihrem Beruf nach, gründen in seltenen Fällen sogar eine Familie. Dies ist möglich, weil die Forschung vorangetrieben wird.

 

Aber dennoch gibt es viele Probleme. Eben weil diese Erkrankung "erwachsen" geworden ist, stehen viele Mukoviszidose-Betroffene nach einigen Jahren beruflicher Tätigkeit vor der  Rente. Aufgrund weniger Berufsjahre ergibt sich  nur ein kleiner Anspruch an Erwerbsunfähigkeitsrente. Viele leben allein und haben somit keinen 2. Verdiener, welcher sich an eventuellen Mietkosten oder dgl. beteiligt.

 

Die Krankenkassen fahren nach und nach die Erstattung wichtiger Medikamente zurück, so dass  diese im  Einzelfall selbst getragen werden müssen. Für viele übersteigt  dies das monatliche Budget. Letzten Endes verwehren sich immer mehr Kassen, vor Ablauf der 4 Jahresfrist Rehabilitationen, zu bezahlen.

 

Die ambulante Versorgung weist dramatische Lücken auf, sodass die Gefahr von Ambulanzschließungen droht und wir Patienten keine adäquate Versorgung mehr haben.

 

Bei all diesen Problemen hilft der Mukoviszidose e.V. Sie leisten Unterstützung im sozialen Bereich, sowie sozialrechtlichen Bereich, treiben die Forschung voran, unterstützen Arztstellen und Physiotherapeuten und stellen jedes Jahr in den Wintermonaten erneut eine Klimakur auf die Beine. Dies sind nur wenige Beispiele.

 

Und genau für all diese Probleme steht Ihre Spende!

 

Sicher kann ihre Spende nicht unsere -meine- Erkrankung heilen, aber sie kann dazu beitragen, dass der ein oder andere Betroffene ein bisschen sorgenfreier sein Leben meistert.



Vielleicht konnte ich Sie mit diesem kleinen Anriss überzeugen, dass jeder Euro zählt. Egal, ob als Privatspende oder Firmenspende (Feierlichkeiten / Geburtstage).

 

Seien Sie dabei und machen Sie mit! So, wie der Verein "Magdeburger Laufkultur08", oben auf dem Foto. Er unterstützt mich und mein Projekt schon seit vielen Jahren.

 

Eine Spendenquittung diesbezüglich, gibt es selbstverständlich ebenso. Gern können Sie sich zu dem Verein unter muko.info informieren.

 

Bitte unterstützen Sie mein Projekt für die gemeinnützige Arbeit des Mukoviszidose e.V.

 

                                                   HERZLICHEN DANK!

Der bisherige

"ersportelte" Spendenumfang (2011-2019) beläuft sich auf über 16.000,- €

 

 

Die letzten 3 großen Projekte:

 

2019:

1. Mukospenden-Schwimmen - 128 Bahnen = 3,2km

-> 823,-€

 

2018:

Brockenmarathon 42,195km + 1.137 Höhenmeter

-> 3.554,-€

 

2015:

60 Kilometer Ultramarathon

-> 5.632,88 €

 

jeweils für den...

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© in-go-go-go / Ingo Sparenberg