Erneute Bauch-OP am 01.07. überstanden –

 

Update 15.08.2016

in-go-go-go

...laufend Mukoviszidose,na und?!

Bei meinem Projekt „in-go-go-go“ handelt es sich um ein Extrem - Sport - Spendenprojekt zugunsten an Mukoviszidose erkrankter Menschen. Die Brisanz dessen ist, dass ich selbst Mukoviszidose habe.

 

Trotz meiner Erkrankung und der einhergehenden Einschränkungen, sowie diverser Rückschläge, habe ich es geschafft im Jahr 2011 einen Marathon zu laufen. Dem gefolgt, toppte ich diesen erfolgreich 2012 mit einem Triathlon, olympische Disziplin. Begleitend zu diesen sportlichen Ereignissen, habe ich jenes Projekt ins Leben gerufen & Spenden gesammelt.

 

Aufgrund herber Rückschläge im Jahr 2013 musste ich wieder komplett neu anfangen und habe mich mit viel physischer, sowie mentaler Kraft zurück ge-arbeitet. Mein "Lauf - Comeback" am 04. Mai 2014 in Magdeburg, mit einem erneuten Halbmarathon, ist mir erfolgreich gelungen. Nach 2,5 Jahren enormen Trainings habe ich es im August 2015 geschafft mir einen Lebenstraum zu erfüllen. Ich habe einen Ultramarathon über 60km bewältigt. Damit bin ich europaweit der erste Mensch mit Mukovsizidose, dem dies gelungen ist.

 

Es würde mich freuen, wenn Sie meinem Gästebuch nach dem Besuch meiner Website einen kleinen Besuch abstatten. Da es in erster Linie allerdings um ein Spendenprojekt geht, würde es mich natürlich noch mehr freuen, wenn Sie dieses mit einer kleinen Spende an den Mukoviszidose e.V. unterstützen. Dazu können Sie einfach den untenstehenden Button nutzen.

 

Vielen DANK dafür & viel Spass beim Besuch meiner Seite. Alles Gute...

 

iNgO sparenberg

 

in-go-go-go
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© in-go-go-go / Ingo Sparenberg